Reiten auf unseren Islandpferden



 

 

Wenn man Reiter fragt,

was das besondere an einem Islandpferd ist,

dann bekommt man diese Antwort : Der TÖLT!

Diese zusätzliche Gangart Tölt,

die der Isi beherrscht,

gibt dem Reiter ein überaus bequemes Gefühl im Sattel.

Als würde man mit dem Pferd tanzen.

Beherrscht ein Isi Schritt, Trab, Galopp und Tölt, spricht man vom "Viergänger".

Kann ein Isländer zusätzlich noch den Rennpass, dann ist er ein "Fünfgänger".


 

 

 

Eine Eigenschaft, die wohl jeder Islandpferdefan sehr schätzt ,

ist ihr guter Charakter.

Sie sind besonders gutmütige Pferde.

Für Kinder haben sie eine optimale Größe,

doch auch viele Erwachsene sind begeistert von diesen kleinen, kräftigen Pferden.


Wir nehmen euch mit, auf einen Ritt!

Familie Schwaighofer

Dorf 44 

5603 Kleinarl

Reitstundentelefon: 0660/2469216

dani@ployergut.at